Skip to main content

10 natürliche Materialien die Sie für die Körperpflege verwenden können

Wenn wir es nicht wissen, können die Hautpflegeprodukte der bekannten Marken, die wir vom Markt anbieten, mit den darin enthaltenen schützenden und chemischen Substanzen in unsere Poren eindringen und langfristig gesundheitliche Probleme verursachen. Heutzutage steigt der Anteil derer, die ihre Haut mit Mischungen pflegen, die aus natürlichen Materialien hergestellt wurden und sich mit diesen Techniken, die sich dieser Auswirkungen bewusst sind, wohl fühlen. Daher sind im Internet viele Vorschläge zu finden. Es ist besonders bemerkenswert, dass diese Empfehlungen einige grundlegende Materialien enthalten.

Mandelöl

Mandelöl, das für die Haar- und Hautpflege äußerst nützlich ist, ist reich an A-, E- und B-Vitaminen. Schützt die Haut, öffnet die Poren und erhöht den Feuchtigkeitsgehalt. Es sorgt für die Erneuerung der Hautzellen und verzögert das Altern. Darüber hinaus soll die tägliche Einnahme kleiner Mengen Mandelöl viele stressbedingte Krankheiten verhindern.

Olivenöl

Aufgrund des hohen Nährwerts, den es enthält, gibt es bei der Behandlung vieler Krankheiten eine fast gleichzeitige Verwendungsdauer. Die Vitamine E und K sind ein sehr nützliches Produkt, das Kalzium, Eisen, Natrium und Kalium enthält. Haut- und Haarpflege werden seit jeher eingesetzt, um die Gesundheit des Verdauungssystems zu erhalten.

Kokosnussöl

Hand- und Fußpflege, Hautpflege, Haarpflege, Zahnpflege, Make-up-Entferner, Massageöl können in verschiedenen Funktionen eingesetzt werden. Es hat feuchtigkeitsspendende und weichmachende Eigenschaften. Es enthält antioxidative Materialien, um die Auswirkungen des Alterns auf die Haut zu reduzieren.

Kakaobutter

Kakaobutter ist eine sehr starke Feuchtigkeitscreme. Aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften und seines angenehmen Geruchs ist es in vielen Hautpflegeprodukten enthalten. Es sorgt für eine schnellere Heilung von Hautwunden und verleiht der Haut einen natürlichen Glanz. Es hat eine schützende Wirkung vor den schädlichen Sonnenstrahlen.

Shea Butter

Kariteöl hat eine Struktur, die von der Haut leicht aufgenommen und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Es hat eine schützende Wirkung auf die Haut und schützt den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. A, D, E und F Vitamine sind reich an Begriffen. Revitalisiert, erneuert und strafft die Haut. Es wird zur Pflege von trockenem Haar verwendet.

Rosenwasser

Reines Rosenwasser ist eine äußerst nützliche Kräuterflüssigkeit für die Haut. Verstopfte Poren, reinigt das auf der Haut gebildete Öl. Verleiht der Haut Glanz und hilft, Rötungen zu beseitigen. Erhält die Elastizität der Haut und reduziert Alterungseffekte. Der Duft verleiht Erfrischung und Energie. Es ist reich an Antioxidantien. Es ist wirksam bei Haarwuchs, Kräftigung und Erweichung.

Honig

Zusätzlich zu den Vorteilen des Essens von Honig wird es auch bei maskenartigen Prozessen auf der Hautoberfläche verwendet. Es ist sehr effektiv für die Hautreinigung und Hautfeuchtigkeit. Hellt die Haut auf, spendet Feuchtigkeit und strafft sie. Es hat therapeutische Eigenschaften bei kleinen Verbrennungen.

Carbonat

Akne in der Haut beugt aufgrund der alkalischen Substanz rötungsartigen Bildungen vor. Honig, Joghurt, pflanzliche Öle werden mit Materialien wie Peeling vermischt. Aufgrund seiner abrasiven Struktur kann es die Haut direkt auf der Haut (insbesondere im Gesicht) reizen. Wie Apfelessig wirkt es als natürliches Tonikum, wenn es mit den Zutaten gemischt wird, in denen es aufgelöst werden kann.

Meersalz

Sie können mit Hilfe eines Pinsels Meersalz auf Ihre Haut auftragen oder es in Ihr Badewasser geben. Auf diese Weise wird die Mattheit der Haut; es wird ein helles, straffes und seidiges Aussehen hinterlassen. Wenn es durch eine Massage mit pflanzlichen Ölen und Honig auf die Haut aufgetragen wird, stimuliert es die Haut, indem es die Durchblutung anregt.

Aus Pflanzen gewonnene ätherische Öle

Aromatherapie-Bäder und eine kleine Menge Tropfen während der Massage wirken auf den Benutzer. Es wird empfohlen, es direkt mit anderen flüssigen, cremigen Kräutermaterialien zu verwenden, da es durch direktes Einatmen oder Peeling auf der Haut zu Reizungen kommen kann. Es ist möglich, eine breite Palette von ätherischen Kräuterölen zu liefern. Zum Beispiel; Lavendelöl entspannend, Zitronenöl belebend, Eukalyptusöl heilt Muskelschmerzen, Waldbeeren Aphrodisiakum wirkt, Vanilleöl und Sandelholzöl hat beruhigende Eigenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.