Skip to main content

Hausgemachte Protein Source 6 Haarmaske

Kokosmilch-Haarmaske

Materialien
– 3 Esslöffel Kokosmilch

Wie wird es gemacht?
Kokosmilch ca. 1 Minute bei schwacher Hitze erhitzen. Tragen Sie warme Kokosmilch auf Kopfhaut und Haar auf. Wickeln Sie Ihre Haare in ein Handtuch und lassen Sie es über Nacht. Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche. Kokosmilch nicht überhitzen. Achten Sie darauf, sich nicht die Hand zu verbrennen. Kokosmilch ist mit gesättigten Fettsäuren, Vitaminen B, C und E gefüllt. Regulieren Sie Ihr Haar, während Sie beschädigte Proteinflecken ausfüllen. Diese Maske wird als beste Proteinbehandlung für das Haar verwendet, da sie eine gesunde Ausdehnung des Haares bietet und gleichzeitig wirksam gegen Schuppen wirkt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.